Ratenkredit

Den Ratenkredit zu besten Konditionen sichern

Der Ratenkredit ist die häufigste Form des Darlehens. Als Ratenkredit werden die Darlehen bezeichnet, bei denen man üblicherweise über eine bestimmte Laufzeit gleich bleibende monatliche Raten aus einem Zinsanteil und einem Tilgungsanteil bezahlt und am Ende der Restbetrag mit einer abweichenden Schlussrate ausgeglichen wird. Besonderer Beliebtheit erfreut sich der Ratenkredit bei den Zahlungsvereinbarungen, die man mit Händlern und Herstellern treffen kann. Zwar vereinbart man die Ratenzahlung zum Beispiel mit dem Versandhaus, die eigentliche Finanzierung erfolgt aber im Hintergrund über eine Tochtergesellschaft, die als Bank geführt wird und über eine entsprechende Lizenz verfügt. Ähnliche Konstellationen sind auch bei Elektronik Discountern und Autohäusern denkbar.

Der Ratenkredit kann in Deutschland schon auf eine über 50-jährige Geschichte zurück blicken, allerdings ist die Möglichkeit der Beantragung über das Internet eine Variante, die erst in den letzten Jahren Verbreitung gefunden hat. Dazu hat auch die Einführung des so genannten Postidentverfahrens ein ganzes Stück weit beigetragen. Nur so kann nämlich sicher gestellt werden, dass die Kreditsumme auch wirklich an die richtige Person ausgezahlt wird.

Einer der Vorteile des Internets ist, dass man beim Ratenkredit nicht auf die Zinsangebote von einer Hand voll Banken angewiesen ist, sondern die Konditionen der unzähligen Anbieter schnell und übersichtlich miteinander vergleichen kann. Wenn man unten die Funktion „Jetzt Vergleich starten“ aufruft, dann bekommt man schon nach wenigen Eingaben die besten Angebote angezeigt, die sich zu einer bestimmten Kredithöhe und Laufzeit der Rückzahlung auf dem Markt finden lassen. Dass das möglich ist, liegt daran, dass die Banken an Plattformen wie diese hier regelmäßig ihre aktuellen Daten melden.

Kreditvergleich

Der Ratenkredit und seine Vorteile

Der Ratenkredit wird in der Bankfachsprache auch als Annuitätendarlehen bezeichnet. Sein markantes Kennzeichen ist, dass die Rückführung der Zinsen und des Tilgungsanteils in gleich bleibenden monatlichen Raten erfolgt. Das macht es für den Kreditnehmer sehr gut planbar.

Außerdem genießt man als Kreditnehmer beim Ratenkredit die Vorteile des besonderen Kündigungsrechtes, das nur einseitig in der Form gilt, dass der Kreditnehmer schon nach einem halben Jahr den Kredit mit einer Frist von einem Vierteljahr kündigen kann, ohne dass ihn die Bank mit Vorfälligkeitszinsen dafür bestrafen dürfte.

Beim Ratenkredit gibt es wie bei allen Darlehen Zinsunterschiede, die man zum Sparen nutzen kann. Vor dem Abschluss eines Kreditvertrages ist also immer ein Vergleich anzuraten.

Die Laufzeit liegt im Normalfall bei maximal sieben, teilweise auch zehn Jahren.
Ratenkredite gehören zu den populärsten Kreditformen und werden häufig zur Finanzierung von Möbeln, Unterhaltungselektronik, Autos und weiteren Produkten genutzt. Die Zinssätze sind meist höher als bei Immobilienfinanzierungen, üblicherweise jedoch niedriger als bei Dispositionskrediten.

Transparenz für Kreditnehmer

Jedem, der einen Kredit auf Raten aufnimmt, müssen seit dem 11. Juni 2010 detaillierte Informationen zu dem geschlossenen Vertrag gegeben werden.
Dies beruht auf einem kürzlich erlassenen Gesetz. Kreditgeber werben häufig mit einem geringen Nominalzins. Dieser ist jedoch wenig aussagekräftig. Bedeutsam für den Kunden ist der effektive Zinssatz, in dem weitere Kosten integriert sind. Daher darf nur noch mit einem Effektivzins geworben werden, den mindestens zwei Drittel der Verbraucher nutzen können. Somit ist es nicht mehr zulässig, in der Werbung Konditionen anzugeben, die nur Kunden mit besonders guter Bonität erhalten.

Es ist Verbrauchern nun gestattet, ihren Kredit schneller als vereinbart zurückzuzahlen, wenn sie eine Entschädigung aufbringen. Vor der Vergabe des Darlehens muss der Kunde über die Möglichkeit dieser verfrühten Rückzahlung sowie über Zinsen, Nebenkosten, Widerrufsrecht und Folgen von Zahlungsverzug schriftlich informiert werden.

Eine weitere Neuheit ist, dass keine Kündigungsfrist mehr besteht. Kunden können ihren Ratenkredit nun jederzeit ganz oder teilweise kündigen.
Zuvor war dies erst nach sechs Monaten mit einer dreimonatigen Frist möglich. Diese und weitere neue Regelungen gelten für alle Verträge, die seit dem 11. Juni 2010 geschlossen wurden. Nicht einbezogen sind Förderdarlehen, Immobilienkredite, zinsfreie Darlehen und Kredite unter 200 Euro.

Kostenlos günstige Ratenkredite vergleichen

Bei den Gebühren, die durch einen Ratenkredit entstehen, sind mehrere Aspekte entscheidend. Ausschlaggebend ist vor allem Ihre Einkommenssituation. Falls für das Kreditinstitut fragwürdig ist, ob Sie den Ratenkredit pünktlich zurückzahlen können, bekommen Sie keine idealen Konditionen. Je schneller Sie den Kredit zurückzahlen, umso besser sind die Konditionen. Ein Vergleich zwischen den Angeboten verschiedener Direkt- und Filialbanken ist ebenfalls lohnenswert. Wem eine Beratung vor Ort nicht sonderlich wichtig ist und die Kommunikation per Internet, Post oder Telefon ausreicht, kann sich für eine Direktbank entscheiden. Bei Direktbanken sind Ratenkredite häufig günstiger als bei Filialbanken.

Bei der Beantragung wird zunächst Ihre Bonität geprüft. Unter Berücksichtigung Ihrer finanziellen Situation ermittelt der Kreditgeber, ob Sie seiner Einschätzung nach in der Lage sein werden, den Kredit zurückzuzahlen. Falls Ihre Bonität unzureichend ist, kann der Anbieter eine Bürgschaft von Ihnen verlangen.
Entscheidend bei den Konditionen sind vor allem die Höhe des Darlehens, die Laufzeit und der effektive Zinssatz. Im Regelfall ist der Kredit ein Blankodarlehen, das heißt es werden üblicherweise Lohn- und Gehaltsabtretungen vertraglich festgelegt und keine weiteren Sicherheiten gefordert.

Beim Ratenkredit gibt es wie bei allen Darlehen Zinsunterschiede. Bei einigen Kreditinstituten kommen außerdem weitere Gebühren hinzu. Zudem erfolgt bei manchen Ratenkrediten kein Eintrag in die Schufa. Vor dem Abschluss eines Kreditvertrages ist also immer ein Vergleich anzuraten, mit dem Sie aktuelle Informationen über die besten Kreditanbieter erhalten und das Ihren Vorstellungen entsprechende Angebot finden.