Autofinanzierung ohne Schlussrate

Günstige Autofinanzierung ohne Schlussrate

In den letzten Jahren gab es einen wahren Boom auf dem Finanzierungsmarkt, so ist ein Kauf auf Pump absolut gesellschaftsfähig geworden. Kaum noch jemand bezahlt ein Auto in bar. Auch die Banken haben in den letzten Jahren zahlreiche Angebote geschaffen, um den gestiegenen Ansprüchen an einen Kredit gerecht zu werden. Die zahlreichen Tochtergesellschaften ausländischer Banken haben einen merklichen Anteil an dieser Entwicklung, da mit ihnen besonders die günstigen Zinssätzen und flexiblen Abzahlungsmöglichkeiten nach Deutschland gekommen sind. Aus diesem Grund musst sich auch die deutschen Banken und Kreditanbieter bewegen und attraktive Angebote schaffen, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. So gibt es nun auch unterschiedliche Möglichkeiten den neuen Wagen zu finanzieren, auch eine Autofinanzierung ohne Schlussrate wird angeboten.

Einen neuen Wagen finanzieren

Man hat nun den Wagen seiner Träume gefunden und befindet sich im Büro, um mit dem Autoverkäufer über den Anschaffungspreis und die Art der Finanzierung zu sprechen. Hier geht man im besten Fall auf die eigenen Wünsche und Bedürfnisse ein, sollte dies nicht so sein wird empfohlen, dass Autohaus zu wechseln. Zum Ersten kann man ein Auto mit einer Anzahlung abzahlen, hier hat man bereits einen gewissen Betrag für die Neuanschaffung bereit, um bei den monatlichen Raten zu zahlen. Wenn man fleißig gespart hat, so kann man eine besonders hohe Anzahlung wählen und so auf die nötige Schlussrate zu verzichten. Es ist also empfehlenswert sich auf den Autokauf einige Monate vorbereiten, um sich dann die hohe Abschlussrate zu sparen. Eine Autofinanzierung ohne Schlussrate kann also um einiges günstiger sein, als andere alternative Modelle.

Verzicht auf Schlussrate für günstige Zahlungen

Viele verzichten auf eine Autofinanzierung ohne Schlussrate, sondern nutzen die niedrigen monatlichen Raten. Wenn die Schlussrate dann fällig wird, kommt es zu einer Umfinanzierung der Schlussrate. So kann man einen weiteren Kredit aufnehmen, um die Schlussrate bis zum Ende zu finanzieren. Eine andere Lösung ist die Wahl eiens neuen Wagens, in diesem Fall wird dann die Schlussrate wieder mit dem Anschaffungspreis und dem Restwert des Wagens verrechnet. Diese Möglichkeit wird am häufigsten von den Kunden gewählt, da man auf diese Art und Weise alle fünf Jahr circa die Möglichkeit hat, ein neues Auto zu fahren. Ganz egal, welche Finanzierung man wählt, sie sollte dem eigenen Budget entsprechen und die eigenen finanziellen Möglichkeiten auf gar keinen Fall überschätzen.